Liberale drittstärkste Kraft in Europa!

Bei der Europawahl am 26.05.2019 konnte die FDP gegenüber der Wahl 2014 mehr als eine Millionen deutsche Wähler dazu gewinnen und kommt auf 5,4% der abgegebenen Stimmen.

Dies entspricht 5 Sitzen für die FDP . Die europäischen Liberalen (ALDE) erreichen so zusammen mit der französischen Renessaince-Liste eine Stärke von 105  Abgeordneten im insgesamt 751 Sitze umfassenden Haus. Damit sind wir drittstärkste Kraft im europäischen Parlament – ein Erfolg für ein liberales und bürgernahes Europa!

Mit 5,4% Stimmenanteil bleibt die FDP bundesweit natürlich hinter dem sensationellen Ergebnis von 10,7% bei der letzten Bundestagswahl zurück. Und damit auch hinter den Erwartungen und Hoffnungen, zumindest denen der FDP Pfungstadt.

Der Erfolg der Grünen offenbart, wie wichtig dem Wähler das Thema Umweltschutz aktuell ist. Natürlich sind wir weiterhin der Überzeugung, als FDP das bessere umweltpolitische Konzept zu haben. Bessert gesagt:  wir sind überzeugt davon, als FDP überhaupt ein umweltpolitisches Konzept zu haben – 500 Meter Fahrverbote in Hamburg zeigen die tatsächliche Hilflosigkeit von Nicht-FDP Politikern angesichts globaler Emissionsprobleme.  Aber lokaler Aktionismus ist natürlich publikumswirksamer als Bemühungen für nachhaltige Vereinbarkeit von Umweltschutz mit den Ansprüchen und der Lebenswirklichkeit einer wachsenden Weltbevölkerung. Die Herausforderung, dem Wähler unsere Konzepte deutlich zu machen nehmen wir als FDP Pfungstadt an.

Wir blicken gut aufgestellt in die Zukunft und auf die nächsten Wahlen und bedanken uns bei unseren Wählern – Sie haben die richtige Entscheidung getroffen!

MZ, 31.05.2019